#klopeinersee

Träume von Südkärnten, Handke und Klöstern gegen die Herbstdepression

Immer wenn der Winter naht, die Bäume ihren Schmuck lassen, die Grade sich im Nichts verlieren und die Berge ein weißes Häubchen aufgesetzt bekommen, entreißt mich die Melancholie der Realität, bohrt tief in meinen Kopf, mit kleinen Widerhacken an allen Seiten und entführt ...

Griffen vor 20.000 Jahren: Mammut-Steak und Nashornkeule

Kulinarisch war in der Region um den Klopeiner See - Südkärnten ja schon vor 20.000 Jahren quasi der Bär los. Nicht anders ist es zu erklären, dass in der Griffener Tropfsteinhöhle Feuerstellen und Knochen von Höhlenbär, Mammut, Riesenhirsch und Wollnashorn gefunden worden...

Der magische Frühling am Klopeinersee

Ich kannte den Klopeinersee bisher nur von einigen Aufenthalten im Sommer. Der warme, wunderschöne Badesee, die Freundlichkeit der Menschen, viel unbelassene Natur und trotzdem ungeheuer viele Möglichkeiten zum Aktivurlaub. Das blieb und bleibt nach jedem Urlaub am Klopeiner...